Solifest für Rojava in St. Gallen

Rojava ist nicht nur für den Nahen Osten ein einzigartiges gesellschaftliches Projekt. Es ist aber von vielen Seiten und Faktoren bedroht und braucht unsere Unterstützung.

Mit grossem Einsatz wird versucht, die medizinische Versorgung zu gewährleisten, es mangelt an vielem. Seit Jahren ist MEDICO INTERNATIONAL vor Ort und unterstützt die bestehenden medizinischen Strukturen. Mit dem Erlös des Festes soll u.a. ihre Arbeit unterstützt werden.

ab 19:00 Uhr
– Kurdisch-kulinarische Spezialitäten
— Kurzinput zu Rojava eines Internationalisten und von Medico International

danach grossartige Konzerte mit:
SILBÛS Û TARÎ – Kurdischer Pop vom Feinsten
BIG ZIS – Schweizer Rap-Ikone
KOROYA JINÊN AZADÊN – kurdisches Frauentrio mit Sazbegleitung
GENOSSENSCHAFT LAUCH – Polit-Schlager aus dem Hinterland
FIGGDISAM – just another male* rapper
KOMA DÎLOK – Bendir + Kemence (instrumental)

http://www.grabenhalle.ch/solifest-fuer-rojava/
www.rojavaagenda.noblogs.org

Cabi Solidaritätsgruppe Syrien/Kurdistan + Kurdischer Kulturverein

JPEG - 869.1 kB